BILDGEBENDE GERÄTE

Hier zeigen wir Ihnen bildgebende Geräte (Modalitäten), die bei den von uns supporteten Praxen in Einsatz stehen.

Benötigen Sie weitere Unterstützung? Melden Sie sich ungeniert bei uns.

PACS Allgemein

Ein PACS Server sammelt die von den verschiedenen medizinischen bildgebenden Geräten erstellten Bilder und stellt diese der Praxis Software und dem Arzt zur Ansicht bereit.

  • Die bildgebenden Geräte (Modalitäten, Modalities) senden die Bilder unverschlüsselt an den PACS Server.
  • Der Arzt kann über verschiedene Wege die Bilder anschauen.
    • Mit einen WebViewer zum Beispiel. Diese sind in der Regel aber einfach gehalten und können oft keine Schichtenbilder darstellen. Man kann also nicht durch den Körper "fliegen".
    • Mit einen Viewer wie zum Beispiel "Horos", der auch Schichtenbilder darstellen kann.

Verschlüsselte Verbindung zum Server?

  • Die Verbindung zu den bildgebenden Geräten ist in der Regel nicht verschlüsselt, da diese verschlüsselte Verbindungen oft nicht unterstützen. Es wird das alte "DICOM" Protokoll verwendet.
  • Zum Anschauen der Bilder sollte man wenn möglich eine verschlüsselte Verbindung nutzen. Dazu wird das "DICOM Web" Protokoll verwendet.
    • Horos unterstützt "WADO", was ein Variante des "DICOM Web" Protokolls ist.

Horos PACS Viewer

Horos (und das praktisch baugleiche Produkt Osirix) sind Apps, mit denen man DICOM Bilder professionell anschauen kann.

Generell ist zu sagen, dass die neue Version von Osirix technisch gesehen praktisch gleich ist wie Horos. Osirix hat jedoch gewisse Vorteile, denn es gibt mehr Zusatzmodule und Osirix kann in mehreren Sprachen bedient werden, nicht nur englisch. Osirix wird in der Schweiz (Romandie) entwickelt.

Horos ist OpenSource und wird aktuell gut weiterentwickelt, so dass auch aktuelle macOS unterstützt werden können.

Es gibt eine gratis Light Version von Osirix, aber mit dieser kann man nicht auf ein zentrales sich auf einem Server befindendes PACS zugreifen. Nur lokal auf dem Mac funktionierts. Also braucht es die kostenpflichtige MD-Version (ca 700 .-), wenn man einen Server zugreifen will.

Die uns von Amétiq bereitgestellte Osirx Version hat diese Server-Einschränkung noch nicht, aber ist dafür schon etwas älter. Uns bekannte Abstürze und Probleme können durchaus damit in Zusammenhang stehen. Gewisse Abstürze können mit Ausführung eines Skriptes, das wir bei uns haben, "repariert" werden.

Ultraschall

Hier verschiedene Ultraschallgeräte, die wir bisher integriert haben.

GE Voluson E6

Der E6 ist bei unseren Kunden in verschiedenen Ausführungen im Einsatz.

GE Logiq S7 und S7 Expert

Der S7 ist bei unseren Kunden im Einsatz.

GE Vscan Air CL

Das Hand-Ultraschallgerät Vscan Air CL ist bei unseren Kunden im Einsatz.

Samsung SonoAce R7

Der SonoAce R7 ist bei unseren Kunden im Einsatz.

Röntgengeräte

Hier Infos zu Röntgengeräten, die bei unseren Kunden in Einsatz stehen.

Röntgen Service AG, Widmer

Die in Emmen beheimatete Firma vertreibt, integriert und wartet Röntgengeräte für diverse Kunden von uns.

Mammographie

Bei unseren Kunden sind auch Mammographie Geräte in Einsatz.

Tomographen

Verschiedene Tomographen Typen sind bei unseren Kunden in Einsatz.

Magnetresonanz Tomographen

Bei unseren Kunden stehen Magnetresonanz Tomographen im Einsatz. Diese sind an professionelle PACS Server angebunden.

Computer Tomographen

Bei unseren Kunden stehen Magnetresonanz Tomographen im Einsatz. Diese sind an professionelle PACS Server angebunden.